Stagard

Produkte von Stagard

1786 übernahmen Urban T. Stagards Vorfahren den Lesehof in Krems.

Der alte Weinkeller ist bereits 1000 Jahre alt und wird in der  6. Generation der Familie bewirtschaftet. 2006 stieg Urban T. Stagard in den elterlichen Betrieb ein. Zu diesem Zeitpunkt hatte der Lesehof bereits den schwedischen Nachnamen des Vaters übernommen. Urban möchte ganz ursprünglich mit Boden, Klima und Rebstock arbeiten und somit liegt ihm der biologische Weinbau nah.

Die natürlichen Begebenheiten beeinflussen die Beschaffenheit seines Weines. Das darf man, ja muss man bei Urban schmecken. In der Konsequenz ist der Lesehof Stagard heute zertifiziert als Biobetrieb. Durch Begrünung der Weinberge werden Nützlinge angelockt, die helfen die Schädlinge in Schach zu halten. Wurzeln lockern den Boden und bildet Humusverbindungen.

Der Gärprozess beginnt spontan mit Hilfe natürlich auf den Trauben vorkommender, wilder Hefen. Auf der Feinhefe bleibt der Traubensaft möglichst lange und gibt Stabilität, Struktur und Charakter. Dies erfordert Geduld und der Wein bekommt die Zeit, die er braucht, um hervorragend zu werden.

 

-->> Mehr Weine folgen in Kürze

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
%
TIPP!
Stagard - urban Rose Biowein 0,75l
Stagard - urban Rose Biowein 0,75l
von Stagard
Inhalt 0.75 Liter (7,33 € * / 1 Liter)
5,50 €* 7,90 €
TIPP!
Stagard - Grüner Veltliner Handwerk, Biowein 0,75l
Stagard - Grüner Veltliner Handwerk, Biowein 0,75l
von Stagard
Inhalt 0.7 Liter (13,57 € * / 1 Liter)
9,50 €*